ASVW Gedser Cup 2013

Bei strahlendem Sonnenschein und guten 5 Bft aus Ost starteten wir nunmehr schon zum 10. Mal den ASVW-Gedser-Cup im Känguru-Verfahren. 40 teilnehmende Yachten machten sich auf den Weg in´s dänische Gedser. Im Ziel hatte die Yacht „Störtebecker“ (Steuermann: Thomas Steinert) die Bugnase vorne. Am Samstagabend stieg dann die Party mit Live-Musik in den vom Sydfalster Badelaug aufgebauten Zelten.

Die Rückregatta am Sonntag konnten die Yachten „Noreia“ (Steuermann Jürgen Mier) in Yardstickklasse 1+2 und „Fortuna“ (Steuermann: Knut Böttcher) in Yardstickklasse 3+4 für sich entscheiden. Allen teilnehmenden Crews, den Sponsoren und Helfern sowie den dänischen Freunden ein herzliches Dankeschön!

Die Gesamtergebnisse findet Ihr unter raceoffice.org/gedsercup.

Vielen Dank an Sylvia Hahn, die die Fotos zur Verfügung stellte.

Hinterlasse einen Kommentar