Zweite Klassenregatta für das ASVW-Team

Das Team von links: Matthias Rummel, Alexander Willsch, Johanna Meier, Hauke Sponholz
Die SY Charlotte auf dem Wannsee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute war es so warm, man kann sich ja kaum noch daran erinnern, dass letzte Woche noch Schnee lag! 🙂

Unser Segelbundesliga-Team ist schon fleißig segeln und war am Wochenende mit unserer J70 „Charlotte“ bereits bei der zweiten Klassenregatta in diesem Jahr. Diesmal lud der VSAW zum Frühlingserwachen auf den Wannsee.

Dabei haben sie sich super geschlagen. Am Ende stand Platz 4 von 14 auf dem Tableau… mit einem Punkt Abstand zum dritten! Alle Ergebnisse findet Ihr hier.


Kurze Zusammenfassung unserer Teammitglieder direkt nach dem Geschehen:

Tag 1:

Endlich kommt der Sommer! Bei 15°C und Sonne pur haben wir heute auf dem Wannsee einen fabelhaften Segeltag gehabt. Mit 3-5 Bft. hatten wir auch erstklassigen Wind und viel zu tun. Viele Drehende Winde und kräftige Böen haben uns alles abverlangt. Nach insgesamt 13(!) Rennen sind wir jetzt geschafft, aber zufrieden.
Mit Alex an der Pinne, Johanna als Taktikerin, Matthias an der Vorschot und Hauke auf dem Vorschiff konnten wir den 5. Platz im 14-Boote Feld erreichen.

Morgen greifen wir in der Gold-Fleet dann nochmal das Podium an!

Tag 2:

Mit den gleichen böigen Bedingungen mit Wind von 5 – 20knt konnten wir heute weitere 9 Rennen bei Kaiserwetter segeln!
Wir sind immer besser rein gekommen und konnten uns im Goldfleet sogar noch einen Platz nach vorne Segeln.
Somit beenden wir die Regatta auf einem 4. Platz mit einem Sieg im letzten Rennen und einem super Trainingseffekt.

 

Hinterlasse einen Kommentar