Jahresrückblick 2020 Leif Thorge Meyer

Wie in jedem Jahr, begann für mich die Segelsaison 2020 bereits im Februar mit einem Trai­ningslager in Hyères, Frankreich. Die zwei Wochen intensiven Trainings waren in diesem Jahr besonders wichtig für mich, da ich die Gelegenheit nutzen wollte, nach dem Umstieg auf den Laser Standard, mich auf die neue Bootsklasse einzustellen. Meine Erwartungen wurden erfüllt und ich konnte neben zahlreichen Segelstunden, einige neue Erkenntnisse sammeln.

Hohe Düne Cup 2019

Im Anschluss die letzte Freitagsregatta brachten Dirk und Matthes „Charlotte“, zur Hohen Düne, wo der darauffolgende Tag, wie gewohnt, mit dem Frühstück eingeläutet wurde. Direkt im Anschluss trafen sich die Skipper. Warnemünde bot Kaiserwetter! 15- 20 Knoten Wind aus West- Nord West, ist genau das Wetter was die Mecklenburger Bucht zum schönsten Segelrevier Deutschlands krönt.