Gedser Cup 2017

Alljährlich findet zum Ende des Sommers der Gedser Cup des ASVW statt. Am Samstag, dem 2.9. 2017, starteten auch in diesem Jahr die Yachten von Warnemünde in Richtung Dänemark zur ersten Wettfahrt. Leider waren nur 23 Schiffe beteiligt. Bei Winden um die 10 – 12 Knoten aus nördlicher Richtung nahmen sie im Kängurustart in der Zeit von 10.00 Uhr bis 11.50 Uhr zwischen den Molenköpfen ihren Kurs auf. Leider waren die Windverhältnisse nicht so einfach.

Taufe des Trainingsbootes für die Segelbundesliga

Auf unserer Mitgliederversammlung im März diesen Jahres wurde mehrheitlich beschlossen, ein Trainingsboot für die Segel-Bundesliga zu erwerben. Nachdem eifrig Sponsoren geworben und Gelder „aufgetrieben“ wurden, konnte die J70 im Frühjahr bestellt werden und seit einigen Wochen ist nun der ASVW Besitzer des Bootes. Die Segel-Bundesliga Crew kann damit auf genau dem Bootstyp trainieren, welcher für die Wettfahrten von der Segel-Bundesliga zu Verfügung gestellt wird.

Segelbericht Knut Böttcher Teil1 : „Von Lagos in Portugal bis an die Mittelmeerküste Spaniens“

TÖRNBERICHT 2017

Was wird uns diese Segelsaison wohl bringen ? Werden wir genauso tolle Erlebnisse haben wie im vergangenen Jahr ?
2016 waren wir Ende Mai in Warnemünde gestartet und über die Ost-und Nordsee nach Holland gesegelt, hatten von Den Helder die Stehende Mastroute über Amsterdam bis nach Vlissingen gemacht und sind dann weiter über Belgien, Frankreich, Südengland , den Isle of Scilly , die Biscaya , Nordwestspanien bis an die Algarve in Portugal gesegelt. 2100 Seemeilen lagen im Oktober hinter uns und wir waren glücklich und zufrieden.